St 2275 Ortsumgehung Mönchstockheim

Die St 2275 verläuft zwischen den (möglichen) Mittelzentren Gerolzhofen und Hassfurt in Nord-Süd-Richtung und stellt eine wichtige überörtliche Verbindung mit Anbindung über die St 2426 an die BAB 70 dar. Mit einer Verkehrsstärke von 4043 Kfz/24h und einem Schwerlastanteil von 12,8% ist die St 2275 auf der gesamten Strecke überdurchschnittlich hoch belastet. In der Ortsdurchfahrt verläuft die Bebauung unmittelbar neben der Staatsstraße, die Streckenführung im Ort ist eng und unübersichtlich.

Infolge dieser Gegebenheiten wurde die Ortsumgehung Mönchstockheim zur Fortschreibung des 6. Ausbauplans zur Bewertung angemeldet. Bei dieser Bewertung wurde diesem Projekt die 1. Dringlichkeit zuerkannt und entsprechend im neuen Ausbauplans verankert.

Gemäß den Umsetzungszielen des Ausbauplans starteten 2011 die Planungen mit ersten Bestands- und Geländeaufnahmen der Strecke. 2012 wurden die nötigen naturschutzfachlichen Erhebungen durchgeführt, sodass für den ersten Planungsschritt - die Voruntersuchung - eine Variantenstudie erstellen werden konnte.

  • aktueller Projektstand:


Im Sommer 2013 wurde die Voruntersuchung abgeschlossen. Im Konsenz mit allen Beteiligten wurde die Westumgehung als favorisierte Lösung festgestellt. Mitte 2014 konnte deshalb mit den Vorentwurfsplanungen begonnen werden. Dabei wurde zunächst der Flussverlauf des Unkenbachs vermessen und das Überschwemmungsgebiet in einem umfangreichen Berechnung ermittelt, da die zukünftige Ortsumgehung das Unkenbachtal quert und daraus keine Beeinträchtigungen für den Ort entstehen dürfen. Die Konkretisierung der Linie und die Ausarbeitung zum Vorentwurf konnte deshalb erst Angang 2015 starten. Der Vorentwurf ist seit Anfang 2017 aufgestellt und die haushaltsrechtliche Genehmigung erteilt. Seitdem werden die Planfeststellungsunterlagen erarbeitet, sodass im Frühjahr das Baurechtsverfahren bei der Regierung von Unterfranken beantragt werden kann. Ziel ist es in 2018 den Bau der Ortsumgehung zu beginnen.



Pressemitteilungen:

28.04.2016 Mainpost, Am liebsten vorbeugender Lärmschutz

05.04.2016 Mainpost, Diskussion über die Umgehung von Mönchstockheim

19.05.2015 Mainpost, In zwei Jahren soll Umgehung gebaut werden

weitere Informationen:

19.04.2016, Vortrag im Rahmen der 4. Bürgerversammlung Mönchstockheim

07.03.2016, Vortrag im Rahmen der Gemeinderatssitzung

13.05.2015, Vortrag im Rahmen der 3. Bürgerversammlung, Übersichtskarte

13.05.2015, Vortrag im Rahmen der 3. Bürgerversammlung, Teil Hydraulik

13.05.2015, Vortrag im Rahmen der 3. Bürgerversammlung

Übersichtskarte 1:25.000

Übersichtslageplan 1:5.000

Planungsphasen Staatsstraßenbau

16.01.2013, Vortrag im Rahmen der 2. Bürgerversammlung